Geschichte

Wichtige Ereignisse Vorstandsmitglieder und Mitgliederzahlen

1991 – 2000

1991

Der heutige Förderverein der Elisabeth-Selbert-Gesamtschule (FESG) gründet sich am 25.11.1991 unter dem Namen ‚Verein der Freunde und Förderer der Gesamtschule Bonn-Bad Godesberg e.V.‘ als gemeinnütziger Verein.

Der Jahresbeitrag beträgt 12 DM/Jahr.

1991-1996

Frau Ritter (1. Vorsitzende)

Frau Plogschties (2. Vorsitzende)

Frau Burkert (Kassiererin)

 

31 Mitglieder

1992

Der Ganztagsbereich, wird ausgestattet, ein Psychomotorikraum eingerichtet und EDV-Geräten angeschafft.

1996

Mit Unterstützung eines Bibliothekars wir die Bibliothek eingerichtet. Die Trägerschaft für zwei Zivildienstleistende für Schüler in der Integrationsklasse wird übernommen.

1996 – 1999

Frau Ritter (1. Vorsitzende)

Frau Westenhöfer (2. Vorsitzende)

Frau Mehring (Kassiererin)

Frau Koch (Beisitzerin)

 

300 Mitglieder

1999

Ein Musikzweig und das Fach ‚Darstellen und Gestalten‘ (Theater, Tanz, Musik) wird eingerichtet. Die Verwaltungsarbeit des Orchesters und die Betreuung der Zivis werden übernommen.

1999 – 2000

Frau Ritter  (1. Vorsitzende)

Herr Maaß (2. Vorsitzender)

Frau Zamponi-Seyock (Kassiererin, seit 1998)

Herr Blome (Schriftführer)

Frau Hattendorf (Beisitzerin)

2000 – 2010

2000

Weitere Instrumente für das Orchester werden angeschafft, zunehmend Klassenfahrten und AGs sowie die ‚Kultursplitter’unterstützt.

2000-2005

Herr Maaß (1. Vorsitzender)

Frau Hattendorf  (2. Vorsitzende)

Frau Zamponi-Seyock (Kassiererin)

Herr Blome (Schriftführer)

2002

Eine Kletterwand für die Turnhalle und neue Computer werde angeschafft. Die Aktion ‚Stolpersteine‘ sowie eine Aktionswoche gegen Rassismus werden vom FESG unterstützt.

2004

Die alte Hausmeisterwohnung wird mit tatkräftiger Unterstützung vieler Eltern und finanzieller Hilfe des FESG zu einem Bandkeller umgebaut. Eine Photovoltaikanlage wird in Betrieb genommen und vom Förderverein verwaltet. Die Einnahmen kommen dem FESG zugute.

2005

Das Projekt „Erinnern für die Zukunft“ wird fester Bestandteil der Fördermaßnahmen des FESG. Der Aufbau einer Nachhilfebörse wird unterstützt.

2005 – 2007

Herr Schlag (1. Vorsitzender)

Frau Blachmann (2. Vorsitzende)

Frau Zamponi-Seyock (Kassiererin)

Herr Marx (Schriftführer)

2006

Am 25.04.2006 geht die erste Website des Fördervereins online.

 

524 Mitglieder

 

2007

Der Förderverein unterstützt die Schulcafeteria und erhält die Überschüsse aus der Einnahmen. Der Schülersanitätsdienst entsteht mit Hilfe des Fördervereins. Ein Förderpreis wird ausgelobt und erstmalig anlässlich des Neujahrsempfangs 2008 vergeben.

2007 – 2011

621 Mitglieder

Herr Schlag (1. Vorsitzender)

Herr Linden (2. Vorsitzender, seit 2007)

Frau Merz (Kassiererin)

Frau Dietz (Schriftführerin)

Herr Körfer (Beisitzer)

2008

Zum ersten Mal wird eine Stelle im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) Kultur beim Orchester anteilig finanziert. Aus Anlass des 10jährigen Bestehens der Orchesterarbeit wird ein Benefizkonzert zugunsten der GA-Aktion „Bonner Weihnachtslicht“ veranstaltet, der FESG kann 1.400 Euro spenden.

2009

Die Orchesterarbeit wird in den Ganztagsbetrieb der Klassen 5-10 integriert. FESG, BAG und die ESG vereinbaren ein gemeinsames Trägerkonzept.

2010

 

873 Mitglieder

 

2011-2017

2011

Die amtierenden Vorstandsmitglieder überreichten anlässlich der 20 Jahr-Feier am 16.12.2011 die Ernennungsurkunden an Peter Wagner sowie die beiden langjährigen Vorsitzenden Mechtild Ritter und Adalbert Schlag.

2011 – 2013

Andreas Körfer (1. Vorsitzender von 14.04. – 25.05.2011)

Peter Linden (1. Vorsitzender seit 25.05.2011)

Loretta Bading-Weiss (2. Vorsitzende seit 25.05.2011)

Manuela Merz (Kassiererin)

Uwe Weiss  (Schriftführer)

2015

Am Tag der offenen Tür organisiert der Förderverein eine große Tombola mit Preisen von vielen Sponsoren.

2013-2015

Margret Flinkerbusch-Göbel (1. Vorsitzende)

Helmuth Göbel (2. Vorsitzender)

Claudia Laux (Kassiererin)

Annegret Hauschild (Schriftführerin)

Sibylla Niehues (Beisitzerin)

 

 

785 Mitglieder

2016 

Der Förderverein beteiligte sich an den Kosten einer Theateraufführung über Adolphe Sax für die 5. und 6. Jahrgänge und die Internationalen Klassen und finanzierte ein Theaterprojekt der Klasse 6e, bei dem die Klasse von einer Theaterregisseurin begleitet wurde. Kinder der Songwriting-Werkstatt konnten mit der Unterstützung eines Tontechnikers Lieder aufnehmen und bearbeiten.

 

 

2015-2016

Sandra Panek (1. Vorsitzende bis 1.12.2015)

Kerstin Glawinski (1. Vorsitzende)

Barbara Petersen (2. Vorsitzende)

Nicole Haag (Kassiererin)

Elke Kohls (Schriftführerin)

Dieter Schlemmer (Beisitzer seit März 2016)

2017 – 2018

Kerstin Glawinski (1. Vorsitzende)

Anja Lademacher (2. Vorsitzende)

Andrea Haack (Kassiererin)

Dietmar Kuhn (Schriftführer)

Dieter Schlemmer (Beisitzer bis 15. März 2017)

Katrin Brabender (Beisitzerin seit 15. März 2017)

754 Mitglieder